Reisen

Okt
05
von Wolfgang Reisen 0

Meine Alaskareise 2016 führte mich vom Nordufer des Walker Lake zum Kobuk River und von dort nach Kobuk Village.

In diesem Jahr begleitete mich meine junge Deutsch Langhaar Hündin Panja. Sie war, wie ihre Vorgängerin Biene, eine sehr angenehme Begleitung, brachte uns aber auch durch ihre Respektlosigkeit gegenüber den Bären in echte Schwierigkeiten.

102 Bilder
Alaska 2016
Jan
03
von admin Reisen 0

Auch 2013 war ich wieder mit meiner DL Hündin Biene am Squirrel River unterwegs. Dieses Mal wollte ich an einer anderen Gabelung des Flusses Starten, die ein wenig mehr im Westen liegt. Obwohl ein Teil der Strecke schon bekannt war, sollte diese Tour besonders werden: Ich habe in Alaska noch nie so viele Bären in so kurzer Zeit gesehen. Die ersten Tage, am Oberlauf des Flusses sah ich fast jeden Tag mindestens einen Bären. Biene hatte ganz schön zu tun, die alle vom Lager fernzuhalten. Die Begegnung mit einem Wolf werde ich nie vergessen - das erste Mal in freier Wildbahn.

68 Bilder
Alaska 2013
Jul
02
von admin Reisen 0

Die erste Tour am Colville war etwas Besonderes. So weit abgelegen waren wir noch nie. Am Noatak waren auch mal ein oder zwei Ranger unterwegs und einige Flugzeuge waren auch zu hören. Hier am Colville River waren wir die ersten 14 Tage bis Umiat absolut allein. Nicht mal ein Kondensstreifen am Himmel war zu sehen, ebensowenig Jagdhütten oder verlassene Lager am Flussufer. Dafür kreuzten jede Menge Karibus unseren Weg. Bären sahen wir nur in weiter Ferne, der Moschusochse dagegen hatte keine Furcht vor uns. Insgesamt waren wir knapp 3 Wochen auf dem Fluss.

59 Bilder
Alaska 2008
Mai
04
von Markus Reisen 0

2010 war Markus anderweitig verhindert, daher habe ich die Reise mit Biene, meiner Deutsch-Langhaar Hündin unternommen. Ich wollte wollte schon immer mal wissen wie es Biene dort oben im Norden gefällt und ich bin sicher https://www.acheterviagrafr24.com/acheter-viagra-en-ligne/ dass es Ihr genauso viel Spaß gemacht hat wie mir. Die vielen Flüge in der Kiste haben Ihr sicher nicht so sehr gefallen. Dafür hat sich die Dame dann ein paar hundert Kilometer vom Oberlauf des Squirrel River bis nach Kotzebue fahren lassen.

110 Bilder
Alaska 2010
Apr
12
von Wolfgang Reisen 0

In diesem Jahr befuhren wir den Killik River. Der Killik entspringt in der Brooks Range, nach 170 km in einem weiten baumlosen Tal, umgeben von 2000 m hohen Bergen, mündet er in den Colville River. Weitere 300 km später erreichten wir Nuiqsut an der Beaufort See. Nach mehreren Flügen landeten wir in Anchorage, wo die 3000m hohen Gipfel der Chugach Mountains auf uns warteten.

30 Bilder
Alaska 2012